Home > Die Projekte > Projekt Integration Die Kinderfarm | Projekt Integration | Dorohoi

Integration in die Gesellschaft

Damit der Einstieg der jungen Erwachsenen, die die Kinderfarm nach vollendeter Ausbildung verlassen, in die Selbsständigkeit gelingt, brauchen sie noch Rat und Unterstützung. Daher hat CONCORDIA in Bukarest Wohngemeinschaften eingerichtet, in denen die Jugendlichen gemeinsam leben, ihrer ersten Arbeit nachgehen und ihren Haushalt selbst führen. Regelmäßig werden sie von Sozialarbeitern besucht und betreut.

Darüberhinaus gibt es das Sozialzentrum Sfintu Lazar in Bukarest, wo die Jugendlichen, die derzeit auf der Straße leben, Hilfe und Betreuung bekommen.

Es ist auch im Sinne unseres Vereins, diese sehr notwendige Folgebetreuung der ehemaligen Straßenkinder mit einem finanziellen Beitrag zu unterstützen.
Ein Zuhause für Bukarester Strassenkinder, c/o mk Innsbruck, Sillgasse 8a, 6020 Innsbruck, office@bukarester-strassenkinder.org, Impressum/Kontakt